12. Nov

Modellprojekt gescheitert

WerkBundStadt Berlin

veröffentlicht am 12.11.2018 um 12:30 Uhr / von Marcel Lohmann

Foto © Werkbund Berlin

1100 Wohnungen sollten in der sogenannten Werkbundstadt in Berlin-Charlottenburg in einem Quartier direkt am Spreeufer entstehen, so die Planung. Das Modellprojekt sah 32 architektonisch grundverschiedene Gebäude mit Klinkerfassaden vor. Jetzt ist das Vorhaben in seiner bisherigen Form gescheitert. Die beteiligten Parteien bedauern das – und beschuldigen sich gegenseitig.

Weiterlesen


06. Jul

„Via Ceramica“: Auf den Spuren der alten Römer

Klinker repräsentieren Tonarbeiten einer römischen Vicus Siedlung in Lahr

veröffentlicht am 06.07.2018 um 15:29 Uhr / von Marcel Lohmann

Lahr -  Bürgerpark, Seepark, Kleingartenpark:

Auf ehemals landwirtschaftlich genutzten Flächen ist für die diesjährige Landesgartenschau am Siedlungsrand des Lahrer Westen eine besondere Parktrilogie entstanden. Mit der „Via Ceramica“ hat der im Bürgerpark gelegene Vicus Stadtgarten ein echtes historisches Highlight zu bieten.
Dem Verlauf der alten Römerstraße nachempfunden, ist hier parallel zur Bundesstraße ein Weg durch eine ehemalige Römersiedlung entstanden.

Ihr Belag aus Klinker mit der Objektsortierung „Via Ceramica“ erinnert an die Tonarbeiten aus jener Zeit. Als gestalterische Besonderheit hat das Nottulner Klinkerwerk 150 Steine mit Sonderprägung eingesetzt.

Weiterlesen


22. Mai

Gemischte Pixel an der Hauswand

Nachhaltiges Wohnen in Amsterdam

veröffentlicht am 22.05.2018 um 11:56 Uhr / von Marcel Lohmann

KOMPLETTE REVITALISIERUNG

Amsterdam - Der Stadtteil Buiksloterham im Norden Amsterdams wandelt sich seit einigen Jahren von einem Industrie- und Gewerbegebiet hin zu einem hippen und nachhaltig orientierten Quartier für Wohnen und Arbeiten. Der im Februar 2017 fertiggestellte Wohnkomplex PUUUR BSH repräsentiert diese Entwicklung:Das nach den Wünschen der Eigentümerschaft maßgeschneiderte Gebäude mit 32 Eigentumswohnungen, drei Gewerbeflächen und mehreren Gemeinschaftsräumen ist zu 100 Prozent klima- und nahezu energieneutral (EPC 0,15). Hagemeister-Klinker in einer eigens angefertigten Objektsortierung unterstützt diesen Nachhaltigkeitsgedanken.

Weiterlesen


14. Apr

Neue Landmarke im Nordosten Moskaus

Wohnkomplex Egodom greift historische Bauten auf

veröffentlicht am 14.04.2018 um 15:13 Uhr / von Marcel Lohmann

Moskau - Früher beherrschten Werkstätten und Garagen das Areal – heute blicken zwei trutzige Wohntürme auf die Umgebung.

Der Architekt Sergey Skuratov hat hier mit seinem Team den Wohnkomplex „Egodom“ realisiert. Hohe Fensterfronten, die über zwei Etagen gehen, dominieren das Gebäude und strecken es dem Himmel entgegen. Fassaden aus Hagemeister-Klinker greifen die Optik der historischen Umgebungsbauten auf und verleihen den beiden Türmen einen kraftvollen und gleichsam modernen Ausdruck.

Weiterlesen


23. Mrz

Hochhaus mit zwei Gesichtern

Intermezzo-Gebäude setzt Landmarke in Amsterdam-Zuidas

veröffentlicht am 23.03.2018 um 12:51 Uhr / von Marcel Lohmann

Amsterdam Zuidas- Schritt für Schritt wandelt sich das Stadtviertel Zuidas im Süden Amsterdams von einem reinen Geschäftsbezirk zu einem gemischten städtebaulichen Quartier zum Wohnen und Arbeiten. Das auf den Namen Intermezzo getaufte Gebäude ist das jüngste Beispiel dieser Entwicklung. Vom örtlichen Architekturbüro Inbo entworfen, hebt sich der fast 90 Meter hohe Komplex vor allem aufgrund seiner außergewöhnlichen Gestalt von der Umgebungsbebauung ab: Die offene Rückseite mit treppenförmig angeordneten Balkonen steht in einem spannenden Gegensatz zur hoch aufragenden, eher verschlossen wirkenden Straßenseite. Die Fassade schmücken Hagemeister-Klinker der Objektsortierung „Intermezzo HS“, die das Nottulner Traditionswerk in enger Zusammenarbeit mit den Architekten eigens für das Projekt entwickelt hat. Die cremefarbenen bis grau-weißen Farbschattierungen geben der Gebäudehülle eine warme, wohnliche Ausstrahlung

Weiterlesen


16. Mrz

Harmonie der Töne

Klinkerseminar von Hagemeister zur Farbe in der Architektur

veröffentlicht am 16.03.2018 um 9:18 Uhr / von Matthias Herking

In enger Abstimmung mit Architekten entwirft und produziert das Traditionswerk Hagemeister projektspezifische Klinkersortierungen nach Maß. Weil die Farbauswahl ein wichtiger Bestandteil des Entwurfsprozesses ist, hat Hagemeister ihr das diesjährige Klinkerseminar gewidmet. Unter dem Motto „Harmonie der Töne“ haben sich vier Referenten aus der nationalen und internationalen Architekturszene mit der Bedeutung der Farbe für die Architektur auseinandergesetzt.

Weiterlesen


14. Feb

Sowohl die Textur von Pflasterklinkern als auch ihre wunderschönen Farbvariationen sind für Landschaftsarchitekten verführerisch

Interview Mette Lund Traberg

veröffentlicht am 14.02.2018 um 12:12 Uhr / von Isabell Reinecke

Die Landschaftsarchitektin Mette Lund Traberg vom Architektenbüro Sweco Architects in Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen fühlt sich vor allem von der Natur inspiriert. Das spiegelt sich auch in der Wahl ihrer Materialien wider: Pflasterklinker schätzt sie danks einer Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Deswegen ist er für die Dänin der Baustoff der Zukunft.

Wie würden Sie Ihren persönlichen Zugang zur Landschaftsgestaltung beschreiben? Wovon werden Sie beeinflusst?

Mette Lund Traberg: Selbst im urbanen Kontext ist es insbesondere die Natur, die mich inspiriert. Heutzutage streben wir danach, nachhaltiger zu leben, und wollen uns der Natur nah fühlen. Das bestärkt mich, mit natürlichen Materialien und heimischen Pflanzen zu arbeiten. Darüber hinaus soll das Design einfach und flexibel in seinen Grundelementen sein.

Weiterlesen


23. Jan

BDA Münster – Münsterland vergibt Bauherrenpreis

besonders viele Gebäude mit Klinker ausgezeichnet

veröffentlicht am 23.01.2018 um 9:46 Uhr / von Matthias Herking

MÜNSTER. Am 19. Januar 2018 hat der Bund Deutscher Architekten (BDA) Münster – Münsterland in diesem Jahr wieder den renommierten Bauherrenpreis für architektonisch herausragende Gebäude in Münster und im Münsterland vergeben. Auffällig bei der diesjährigen Verleihung: Unter den Gewinner-Projekten finden sich besonders viele Gebäude mit einer Außenfassade aus Klinker.

Weiterlesen


16. Nov

„Klinker ist Maß und gibt Maß“

im Gespräch mit Dipl.-Ing. Joachim Hein – Partner bei RKW Architektur+

veröffentlicht am 16.11.2017 um 14:20 Uhr / von Isabell Reinecke

Für Dipl.-Ing. Joachim Hein, geschäftsführender Gesellschafter der RKW Architektur + mit Sitz in Düsseldorf, gilt das Motto des amerikanischen Malers Barnett Newman "Human scale for human being" auch für seine Architektur. Im Interview greift Hein den aktuellen Diskurs um das urbane, dichte Leben in der Stadt auf. Er nimmt Stellung zu den Wohnwelten der Zukunft und zeigt auf, wie Architektur heute den gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit begegnen kann.

Wie würden Sie Ihre Architektur beschreiben?

Ich bin auch der Suche nach Wohnwelten der Zukunft. Und das bedeutet immer, auch Formen für home office, generationenübergreifendes Gemeinschaftsleben, Kinderbetreuung – und natürlich auch spontan für Notwendiges – wie Freizeit mitzudenken.

Weiterlesen


09. Okt

Die Sieger wurden gefeiert

Preise gehen an hochkarätige Architekturbüros und Ihre Klinkerbauten

veröffentlicht am 09.10.2017 um 15:39 Uhr / von Marcel Lohmann

BONN/BERLIN. Am 6. Oktober 2017 war das Deutsche Architekturzentrum (DAZ) in Berlin Schauplatz der Verleihung des Fritz-Höger-Preises 2017 für Backstein-Architektur. Vor internationalem Publikum wurden die besten Beiträge des diesjährigen Wettbewerbs verkündet. Große Sieger des Abends waren Caruso St John Architects, die für den Neubau des Hauptsitzes der Bremer Landesbank mit dem Grand Prix geehrt wurden. Darüber hinaus wurden in mehreren Kategorien der Fritz-Höger-Preis in Gold und Silber sowie die Auszeichnung Special Mention vergeben.

Hier finden Sie die kompette Übersicht aller Sieger, Special Mentions und Nominierten!

Weiterlesen



Unsere Autoren

  • Marcel Lohmann
    Marcel Lohmann
    Marketingleiter, Hagemeister
  • Heike Thelen
    Heike Thelen
    freie Redakteurin
  • Dr. Christina Hagemeister
    Dr. Christina Hagemeister
    Geschäftsführerin, Hagemeister
  • Stefanie Kamphues
    Stefanie Kamphues
    Redaktions-Team
  • Dr. Dieter Figge
    Dr. Dieter Figge
    Sachverständiger. Ziegel-Fachverband
  • Simone Müller
    Simone Müller
    Redakteurin
  • Matthias Herking
    Matthias Herking
    Redaktions-Team
  • Isabell Reinecke
    Isabell Reinecke
    Redakteurin
  • Dorota Wilke
    Dorota Wilke
    Redakteurin
  • Koen Mulder
    Koen Mulder
    freier Redakteur
  • Katharina Remke
    Katharina Remke

Blogarchiv

Blogroll

Tags

Architekt Architektur Architektur Außenschale Backstein Backsteingotik Baustoff Berlin Chilehaus Dehnungsfugen DIN Fassade Gebäudehülle Grafiker Hagemeister Hamburg Herstellung Jan Peter Wingender Klinker Klinkerarchitektur Klinkermauerwerk Klinkerwerk konstruktiv Kunst Langlebigkeit Maler Mauern Mauerwerk Mauerziegel Mies van der Rohe Mörtel Nachhaltigkeit Neubau Pflasterklinker Spätantike Technik Tektonik Ton Verblendung Vormauerziegel Werke Wärmedämmung Ziegel Ziegelmauerwerk zweischalige Wand
zum Seitenanfang