10. Sep

Rhythmisierende Fassade

Profilklinker setzt architektonische Akzente

veröffentlicht am 10.09.2019 um 10:27 Uhr / von Katharina Remke

Das Geistviertel in Münster, ruhig und in der Nähe des Stadtkerns gelegen, ist ein beliebtes Wohnquartier mit guter Infrastruktur. An dem inmitten des Viertels gelegenen Geistmarkt entstand ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude. Das Ziel von Architekt Andreas Heupel war es, auf einfache Weise eine Rhythmisierung der Fassade über die Fuge hinaus zu schaffen. Dies gelang ihm durch den Einsatz eines von Hagemeister eigens für das Bauvorhaben gebrannten Sonderziegels aus der Serie PROFILKLINKER.

Weiterlesen


28. Aug

Von Außen nach Innen

Akzentuierung von Wohnbereichen

veröffentlicht am 28.08.2019 um 10:00 Uhr / von Katharina Remke

Die Geschichte der Ziegelsteine ist in erster Linie eine Geschichte der Fassade. Klinker sollte nach außen wirken, für die Innenbereiche wählte man früher Materialien, die weniger urwüchsig wirkten und besser verziert werden konnten. Dennoch hat sich Klinker in den vergangenen Jahren verstärkt in den Innenräumen ausgebreitet und entfaltet hier eine neue, spannende Wirkung.

Weiterlesen


09. Aug

Mäandernde städtebauliche Figur

veröffentlicht am 09.08.2019 um 11:24 Uhr / von Katharina Remke

Im Berliner Stadtteil Charlottenburg findet sich am Zusammenfluss von Spree und Landwehrkanal der Wohn- und Geschäftskomplex SPREE ONE. Der Neubau ersetzt ein altes Gebäude aus den 1960er Jahren, welches auf die besondere städtebauliche Situation am Landwehrkanal nicht reagierte. Der neue Komplex SPREE ONE bildet zusammen mit dem östlich gelegenen Allianz-Gebäude aus den 1990er Jahren eine asymmetrische Tor-Situation. Für die Fassade war dem Büro Nöfer Architekten wichtig, dass diese einen dauerhaften Charakter aufweist. Deshalb entschied es sich für das langlebige Material Klinker und verwendete Klinkerriemchen der sandgelben Sortierung Meißen FU von Hagemeister.

Weiterlesen


11. Jul

Fließende Formen mit Klinker

Ziegelschale bietet Raum für neue Konstruktionsarten

veröffentlicht am 11.07.2019 um 10:21 Uhr / von Katharina Remke

Vor den Türen des Hagemeister Ziegelwerks zieht ein besonderes Bauwerk die Blicke der Besucher auf sich: ein Pavillon aus Klinker. Die in Zusammenarbeit mit Professor Peter Böhm, Studierenden der Hochschule Trier und Bildhauer Martin Kleppe entworfene und erbaute sogenannte „Ziegelschale“ bietet eine ganz neue Konstruktionsweise. Mit einer Verbindung aus Ziegel, Carbontextil sowie Betonmörtel konnte eine tragfähige, nur 7 cm dicke „Schale“ mit einer weiten Auskragung realisiert werden. Eine zukunftsweisende Bauart, die es ermöglicht, auch andere Baukörper und Formen zu kreieren, die es bisher in der Klinker-Architektur in dieser Art noch nicht gab.

Weiterlesen


01. Jul

Wohnkomplex mit Klostergarten

Klare Linien und atmosphärische Reinheit

veröffentlicht am 01.07.2019 um 14:48 Uhr / von Marcel Lohmann

Eins der pulsierendsten Geschäftsviertel Moskaus ist zum Standort eines modernen Wohnkomplexes geworden. Das „I’M Residential Quarters“ am Gartenring erstreckt sich über ein Areal von 1,6 Hektar und überzeugt mit einer Gartenanlage und einem Säulengang. Drei verschiedene Hagemeister Klinker-Sortierungen verleihen den Gebäuden klare und elegante Formen.

Weiterlesen


18. Jun

Focus Filmtheater belebt verschollene, historische Gasse

Klinker schlägt Brücke zur städtischen Architektur

veröffentlicht am 18.06.2019 um 14:25 Uhr / von Marcel Lohmann

Ein Spaziergang durch die niederländische Stadt Arnheim ist wie eine Reise in längst vergangene Zeiten - hier eine verwinkelte Gasse mit Kopfsteinpflaster und ein Haus aus dem 14. Jahrhundert, dort ein Renaissancebau und ein Tor aus der alten Stadtbefestigung. Ein Highlight ist das neu entworfene Focus Filmtheater, welches neben der Eusebiuskirche städtebaulich geschickt ins Stadtzentrum eingefügt wurde. Als Besonderheit hat das niederländische Architekturbüro DP6 architectuurstudio in den Neubau eine verschollene historische Gasse integriert, die als transparentes Element die Sicht auf den Kirchturm freigibt. Mit den Hagemeister-Sortierungen Liverpool GT + FU, Holsten GT sowie Meißen BA suchte Projektarchitekt Robert Alewijse Anschluss an die klassische Architektur der Innenstadt.

Weiterlesen


03. Jun

Spiel der Ornamente

Mix aus diversen Sortierungen belebt zentrale Gasse neu

veröffentlicht am 03.06.2019 um 7:59 Uhr / von Marcel Lohmann

Kopfsteingepflasterte Straßen, kleine Gassen und schmucke alte Häuser: Svendborg ist 2016 nicht umsonst von einer professionellen Fachjury zur gemütlichsten Handelsstadt Dänemarks gekürt worden. Viele kleine Gassen, die das Stadtzentrum mit der Hafenfront verbinden, wurden im Zuge einer strategischen Umgestaltung erneuert. So auch die historische Munkestræde, die mit ihren 28 Treppenstufen den zentralen Platz Torvet mit dem Bahnhof verbindet. Die Architekten des dänischen Büros NOA Arkitekt belebten diese Gasse mit verschiedenen Pflasterklinkern von Hagemeister neu.

Weiterlesen


06. Mai

RIV bietet modernes und exklusives Wohnen in Amsterdam

Vor- und Rücksprünge lassen die Fassade aufleben

veröffentlicht am 06.05.2019 um 14:41 Uhr / von Marcel Lohmann

Hochwertig und gemütlich zugleich – so präsentiert sich das Wohngebäude RIV in Amsterdam-Zuid. Miets- und Eigentumswohnungen mit einem hohen Qualitätsstandard in der Ausstattung präsentieren sich in einem massiv wirkenden Block, der durch Vor- und Rücksprünge aufgelockert wird. Hagemeister-Klinker der Sortierung Gent FU kam an der Fassade zum Einsatz – wobei der Brennprozess auf Wunsch der Architekten angepasst wurde, um eine bestimmte Farbgebung zu erreichen.

Weiterlesen


10. Apr

StadtBauSteine

Klinkerseminar von Hagemeister zum Städtebau

veröffentlicht am 10.04.2019 um 13:44 Uhr / von Katharina Remke

Die Thematik Städtebau ist aktueller denn je. Immer mehr Menschen drängen in die Stadt, die Wohnungsnot ist gerade in Ballungsgebieten groß. So gewinnt die Nachverdichtung in Großstädten immer weiter an Bedeutung. Grund genug das Thema Stadtentwicklung auf die Agenda des diesjährigen Klinker-Fachseminars von Hagemeister zu setzen. Unter dem Motto „StadtBauSteine“ haben sich vier Referenten aus der nationalen und internationalen Architekturszene dem Thema Stadtentwicklung gewidmet.

Weiterlesen


06. Feb

Stilvolles Wohnen am Wasser

Vom einstigen Schlachthofviertel zum hippen Erholungsgebiet

veröffentlicht am 06.02.2019 um 16:51 Uhr / von Marcel Lohmann

AMSTERDAM - Die Cruquius Insel im Osthafengebiet in Amsterdam wandelt sich gerade vom Industrieareal zum Wohn- und Arbeitsquartier, wobei der robuste Charakter erhalten bleibt. Nach den Plänen des Den Haager Architekturbüros Geurst & Schulze wurden auf dem Cruquius Eiland zwei Wohn- und Geschäftsgebäude realisiert.

EIGENINITIATIVE GEFRAGT

Auf dem breiten Kai entlang einer alten Eisenbahnlinie spazieren, auf den Terrassen des alten Pumpenhauses verweilen oder in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants mit Blick aufs Wasser seine Zeit genießen: Cruquius ist eine charakteristische Mischung aus Alt und Neu. Seit 2011 wandelt die Stadt Amsterdam die Insel von einem Industrie- und Gewerbegebiet zu einem Wohn- und Arbeitsquartier um. Innerhalb des Autobahnrings liegend und von den Gewässern des Entrepothavens, des Amsterdam-Rhein-Kanals und des Nieuwe Vaart umgeben, bietet dieses Gebiet großes Potenzial für die Stadtentwicklung.

Weiterlesen



Unsere Autoren

  • Marcel Lohmann
    Marcel Lohmann
    Marketingleiter, Hagemeister
  • Heike Thelen
    Heike Thelen
    freie Redakteurin
  • Dr. Christina Hagemeister
    Dr. Christina Hagemeister
    Geschäftsführerin, Hagemeister
  • Stefanie Kamphues
    Stefanie Kamphues
    Redaktions-Team
  • Dr. Dieter Figge
    Dr. Dieter Figge
    Sachverständiger. Ziegel-Fachverband
  • Simone Müller
    Simone Müller
    Redakteurin
  • Matthias Herking
    Matthias Herking
    Redaktions-Team
  • Isabell Reinecke
    Isabell Reinecke
    Redakteurin
  • Dorota Wilke
    Dorota Wilke
    Redakteurin
  • Koen Mulder
    Koen Mulder
    freier Redakteur
  • Katharina Remke
    Katharina Remke

Blogarchiv

Blogroll

Tags

Architekt Architektur Architektur Außenschale Backstein Backsteingotik Baustoff Berlin Chilehaus Dehnungsfugen DIN Fassade Gebäudehülle Grafiker Hagemeister Hamburg Herstellung Jan Peter Wingender Klinker Klinkerarchitektur Klinkermauerwerk Klinkerwerk konstruktiv Kunst Langlebigkeit Maler Mauern Mauerwerk Mauerziegel Mies van der Rohe Mörtel Nachhaltigkeit Neubau Pflasterklinker Spätantike Technik Tektonik Ton Verblendung Vormauerziegel Werke Wärmedämmung Ziegel Ziegelmauerwerk zweischalige Wand
zum Seitenanfang